Kykladen 2005

N 37° 20' E 23° 28'

Hydra

June 27, 2005

16.00 : nach der obligaten Runde durch den Hafen von Hydra (natürlich bereits überfüllt) ca 2sm nördlich von Hydra Stadt Ankerplatz in einer Bucht mit 2 Restaurants. Ankergrund steil abfallend aber griffig, jedoch starke Fallböen, daher unbedingt mit Landleine sichern. Nach einigen Stunden vor Anker trieb schon das erste Boot an uns vorbei, gefolgt von einem Dinghi mit hektischer Besatzung.

Fußweg ca. 30min nach Hydra. Die Entfernung zahlt sich aus, kein Trubel, keine Fähren und vor allem: kein Ankergewirr beim Ablegen!

Man beachte übigens den alten, bärtigen Griechen im Hafen von Hydra in einer kleinen roten Ruder- Nußschale: er hilft Yachten die Ankerwuhlings zu klarieren, natürlich gegen einen Obulus. Gerüchten zufolge ist er sehr reich und besitzt einige Häuser in Hydra.

Meine Lieblingsbar: Die Sunsetbar, auf den Klippen oberhalb des Hafens mit Blick Richtung Peloponnes….

previous entrynext entry

Comments

Please sign-in to post a comment.

If you are not yet registered please Register Now.