Auszeit im Mittelmeer

N 36° 42' E 28° 53'

Daysailing

September 27, 2009

Die letzte Nacht hatte ein besonderes Erlebnis für mich parat.

Die Bucht in der wir gerade liegen, ist dank ihrer abgeschiedenheit absolut ruhig und gerade nachts bei windstille ist ausser vielleicht einem Uhu und ein paar Fledermäusen nichts zu hören. Um so überraschter war ich, von einen ungewöhnlichem Geräusch geweckt zu werden. Direkt neben meiner Bordwand war das ausblasen eines Delfins zu hören. Es dauerte einen Moment bis ich realisierte das ich wach bin und nicht träume. Schlaftrunken kletterte ich aus der Koje und versuchte den Verursacher des Geräusches im Mondlicht zu erkennen. Es war eine ganze Gruppe von Delfinen die offensichtlich auf der Jagd durch die Bucht schwamm. Immer wieder war deutlich das unverkennbare Atmen der Tiere zu hören, das sich langsam entfernte………

Diese faszinierenden und friedlichen Momente sind es, die den unwiederstehlichen Zauber der Buchten ausmacht. Noch lange stand ich im Cockpit und habe auf das im Mondlicht glitzende Wasser geschaut. Selbst die Sterne strahlten noch ein kleines bischen mehr als sonst………………..

Trotz oder gerade wegen der Unterbrechung war es eine sehr erholsame Nacht und wir sind bereit für neue Taten:-)

Nur vor Anker liegen ist dann doch etwas zu wenig…… Ziel soll die Ruin Bay im Südwesten des Golfs sein. Kurz vor 1300 Uhr legen wir unter Segel ab (die Maschine läuft nur für die Ankerwinsch, wenn das mal keine Motivation ist!) und gehen toben. Es macht Spaß zu segeln und schon in der Bucht werden Regatta-reife Wenden hingelegt. So mancher Ankerlieger zieht schon den Kopf ein wenn wir an ihm vorbeibrausen:-)

Nachdem vor der Ruin Bay dank der Fallböen der Windmesser mal wieder auf 27kn steht, beschließen wir doch wieder in unsere friedliche Bucht zurück zu segeln. Gesagt getan, nach 2,5 Stunden und 12sm fällt unser Anker wieder in der Boynüz Bükü. Unser Platz war tatsächlich noch frei und so liegen wir jetzt wieder neben den alten Bekannten an exakt der selben Stelle wie schon die Nächte zuvor………

previous entrynext entry

Comments

Please sign-in to post a comment.

If you are not yet registered please Register Now.